UNTERNEHMEN

das Unternehmen

Die Werftanlage Sudcantieri liegt eingebettet in eine malerische Umgebung, die von den Phlegräischen Feldern (Campi Flegrei), über die Tuffstein-Architektur im Rione Terra, den Golf von Pozzuoli bis zu den Inseln Ischia und Procida und dem Castello von Baia reicht.

Sudcantieri steht für eine umfassende Ausstattung für die Liegeplätze und eine komplette Werftanlage für die Einlagerung, mit geschultem Fachpersonal und alle Einrichtungen für die Wartungsarbeiten. Es ist eine exklusive Oase der Ruhe und der Privacy, aber auch ein Ort arbeitsamer und reger Betriebsamkeit; ein sicherer Ankunfts- und Ausgangsort für Ihre Bootsfahrten.

Unser Personal

Unsere qualifizierten Mitarbeiter bilden dank ihrer unterschiedlichen professionellen Kompetenzen ein komplettes Team. Mit seiner technischen und kommerziellen Unterstützung begleitet das Team von Sudcantieri die Kunden vom Anfang bis zum Ende des Aufenthalts. Es zeichnet sich aus durch seine Flexibilität, auf kundenspezifische Anfragen zu reagieren.

Wer sich für Sudcantieri entscheidet, wählt ein qualitativ hochwertiges Produkt, aber vor allem schätzt er eine große Bereitschaft und Disponibilität im Servicebereich. Dank der ständigen Fortbildungskurse hält sich unser Team stets auf dem neusten Stand.

die Geschichte

Ein Anlegeplatz steht für Geschichte, Service, Erfahrungs- und Erlebnisaustausch an seinen Ankerplätzen und Atmosphäre. Vor allem aber gewinnt er durch Einsatz und Enthusiasmus, Erfahrung, Motivation und Tatkraft bei der Führung der Anlage. Mit dieser Haltung entstand die „Marina“ Sudcantieri. Sie hat sich mit den Booten und der Werftanlage entwickelt und blickt auf das vierzigjährige Engagement seiner Initiatoren zurück, die immer an diesen Hafen glaubten.

1970 nahm ihre Idee Form an, ein ehrgeiziges Projekt, das die besten nautischen Traditionen vereint. Damit entstand diese moderne Anlage, die nicht nur ästhetisch ist und schön aussieht, sondern sie ist auch international wettbewerbsfähig und ideal für einen gehobenen Yacht-Tourismus.
Unsere Stärken sind: Professionalität, Sorgfalt und die Liebe zum Detail. Damit lassen sich Träume verwirklichen. Heute wird Sudcantieri als „der Salon” des Nautiksports in Kampanien betrachtet: die perfekte Kombination im Herzen des Mittelmeeres, wo eine friedliche Landschaft, ein mildes Klima und die Höflichkeit in den Begegnungen zusammentreffen. Wer hier an Land geht, fügt sein eigenes Steinchen ein in ein Mosaik aus Booten, Gesichtern und Sprachen, die diesen vitalen und dynamischen Ort das ganze Jahr über beleben.


mappa-sudcantieri-02

die Route zu uns

WP 40°49' 36'' N, 14°06' 51'' E

Sudcantieri befindet sich in der idealen Lage, um die Inseln Capri, Ischia und Procida schnell zu erreichen und ist ein Stützpunkt zwischen den Äolischen und den Pontinischen Inseln.

Die Entfernungen in Seemeilen:

Procida: 7 Meilen SW
Ischia: 12 Meilen SW
Sorrento: 15 Meilen SO
Capri: 16 Meilen S
Postano: 27 Meilen O
Amalfi: 32 Meilen O
Ventotene: 35 Meilen W
Ponza: 57 Meilen W

Winde: Die vorherrschenden Winde sind der Libeccio (Südwestwind), der Ponente (Westwind) und der Maestrale (Mistral, Nordwestwind). Der Seitenwind kommt mittags: anschließend weht der Wind aus Südost.

Leuchttürme und Leuchtfeuer: 2409.4 (O 1625.2) – Leuchtfeuer mit kontinuierlichem grünem Licht, Reichweite 3m, am Ende der Mole des Fischerhafens.

RESERVIERUNGSANFRAGE