DIE COSTIERA

Die Küstenstraße, Vorgebirge, Fjorde, Buchten, Grotten, atemberaubende Ausblicke: Das alles ist die Amalfiküste, ein besonderer Ort von ganz außergewöhnlicher landschaftlicher Schönheit.

Hinter jeder Kurve taucht ein neuer wunderbarer Ausblick auf. Von den Toren Salernos bis zur sorrentinischen Halbinsel, von der Bucht von Ieranto, einem anerkannten Naturschutzgebiet, bis nach Amalfi.
Sorrento, Seiano, Positano, Praiano, Amalfi, Maiori und viele andere Orte sind Teil eines Gebiets, das manche Besonderheit in sich vereinigt, die harmonisch miteinander zusammenleben:

Eine Symbiose von beeindruckender Landschaft, Kunstdenkmälern, Geschichte, Kultur und antiken Kulturen. Hier wird jede Ecke von ihrer Eigenheit „geküsst“. Um einen kleinen Vorgeschmack zu geben, reicht es, die Tomaten von Sorrent, die typischen Sorrentiner Zitronen, den „Sfusato“ von Amalfi, die Spaghetti mit Zucchini von Nerano zu erwähnen, oder das charakteristische örtliche Kunsthandwerk, vor allem die künstlerische Keramik aus Vietri sul Mare. All dies und noch vieles mehr ist die Seele dieses Gebiets, wo alles Weltkulturerbe ist.

RESERVIERUNGSANFRAGE